Sicher einkaufen beim Photovoltaik-Spezialisten
Schnelle Lieferung
Top Auswahl renommierter Marken
Kundenberatung:
+49 (0) 8721 91994-00

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollendend ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen SPA 5000TL3 BH-UP Netz-Wechselrichter inkl. Shine Wifi-X Kontrolleinheit und einen 3-phasigen TPM-E Stromzähler, der für die Netzexportbegrenzungen und Eigenverbrauchsüberwachung zum Einsatz kommt. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert.

Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung!

  • Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV / UPS)
  • 100% dreiphasiger Unsymmetrieausgang
  • Eigenverbrauchsüberwachung
  • WiFi-Datenlogger
  • Für netzgebundene, sowie autarke Photovoltaikanlagen
  • Notstromversorgung

Der Nachrüstsatz enthält:

Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie

Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz.

Über die ARK 2,5H-A1-Batterie:

  • Modulares, stapelbares Batteriekonzept
  • Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP)
  • Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer
  • Wand- oder Bodeninstallation möglich
  • Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen
  • Automatisches Aufwachen bei Unterspannung
  • Schutzart IP65 für die Installation im Freien
  • Ferndiagnose und Firmware-Update
  • Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert

Das ARK-Batteriesystem

Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien.

Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich.
Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet.
Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile.

Technische Daten:

  • Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4)
  • Energiekapazität: 2,56 kWh
  • Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh
  • Nennspannung: 51,2 V
  • Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V
  • Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C
  • Schutzart: IP65
  • Temperaturbereich: -10~50° C
  • Abmessung: 650 x 260 x 180 mm
  • Gewicht: ca. 28 kg
  • 10 Jahre Herstellergarantie
  • Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3

BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1

Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie.

Technische Daten:

  • Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V
  • Nennstrom: 25A
  • Schutzart: IP65
  • Temperaturbereich: -10~50° C
  • Abmessung: 650 x 260 x 185 mm
  • Kommunikation: CAN
  • Gewicht: 8,5 kg

SPA 5000TL3 BH-UP

Der SPA 5000TL3 BH-UP von Growatt ist ein 3-phasiger Netz-Wechselrichter, der eine hochmoderne Lösung für Ihre Solarprojekte darstellt. Mit seiner Möglichkeit über programmierbare Arbeitsmodi, einer VPP-Schnittstelle und einer breiten Batteriespannung von 100-550V bietet er Effizienz und Flexibilität. Zusätzlich werden Nachrüstungen und neue Systeme unterstützt, sowie die Kompatibilität mit Hochvoltbatterien gewährleistet.

Über den SPA 5000TL3 BH-UP Inverter

  • 100% dreiphasiger Unsymmetrieausgang
  • Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene
  • Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt
  • Breite Batteriespannung 100-550 V
  • USV-Funktion, 10ms Überleitung
  • VPP Schnittstelle
  • Programmierbare Arbeitsmodi
  • Anzeige über LED und LCD
  • Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien
  • Einfache Installation

Intelligentes Lastmanagement

Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen.

Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar

Online-Modus: Benutzer können im Online-Modus einen geeigneten Prioritätsmodus gemäß der Anfrage festlegen, währen der SPA arbeitet. Wenn die LCD- und Tasteneinstellungen verwendet werden, kann nur ein Zeitraum festgelegt werden. Wenn jedoch die Website-Einstellungen verwendet werden, können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus festgelegt werden

  • Load First (Zuerst laden): Mit einem Wechselrichter im SPA-System wird die Energie vom Wechselrichter optimiert für die Last verwendet und dann die Batterie aufgeladen. Überschüssige Energie wird an das Netz exportiert. Ohne Wechselrichter oder wenn die Energie dessen schwach ist, entlädt die Batterie zuerst für die Last und das Netz liefert die Energie, wenn die Batteriekapazität nicht ausreicht.
  • Battery First (Zuerst Batterie): Wenn die SPA-Serie in diesem Modus arbeitet, wird zuerst die Batterie aufgeladen. Dies eignet sich für Zeiträume mit geringem Stromverbrauch. Es müssen die Ein- und Ausschaltzeiten des Modus, sowie die Endzeit des Batterie-Ladezustands festgelegt werden. Es kann auch eine Leistung eingestellt werden, die kleiner ist als die maximale Ausgangsleistung der Batterie. Mit einem Wechselrichter im SPA-System wird die Energie vom Wechselrichter zuerst für die Batterie verwendet, dann für die Last. Das Netz liefert die Energie, wenn die Leistung des Wechselrichters nicht ausreichen sollte. Ohne Wechselrichter oder wenn die Energie dessen zu schwach ist, wird die Batterie und die Last vom Netz versorgt.
  • Grid First (Zuerst Netz): Wenn die SPA-Serie im Netz-First-Modus arbeitet, wird die Energie zuerst ins Netz eingespeist. Es können Zeiträume eingestellt werden, wenn der Stromverbrauch zu hoch ist. Hier müssen die Ein- und Ausschaltzeiten des Modus, sowie die Endzeit des Batterie-Ladezustands festgelegt werden. Es kann eine Leistung eingestellt werden, die kleiner ist als die maximale Ausgangsleistung der Batterie. Mit einem Wechselrichter im SPA-System entlädt sich die Batterie zur Last. Wenn die Summe aus Wechselrichterleistung und Batterieleistung größer ist als die Last, fließt überschüssige Energie ins Netz. Ohne Wechselrichter oder wenn die Energie dessen zu schwach ist, entlädt die Batterie zur Last und überschüssige Energie fließt ins Netz.

Backup-Modus: Wenn das Netz ausfällt, schaltet das System in den Backup-Modus und die Wechselstromausgabe erfolgt über den EPS LOAD-Anschluss unter Verwendung der gesamten Energie aus der Batterie. Zu beachten ist, dass die maximale Ausgangsleistung der SPA in diesem Modus 10.000W beträgt und die Last, die mit dem EPS LOAD-Anschluss verbunden ist, geringer als 10.000W sein sollte. Hinweis: Man kann auf dem LCD nur einen Zeitraum für den "Battery First" und "Grid First" einstellen. Wenn man mehr einstellen möchte, dann über den Shineserver.
Fehlermodus: Das intelligente Steuersystem des SPA`s überwacht und passt kontinuierlich den Status des Systems an. Wenn der Wechselrichter unerwartete Ereignisse wie Systemfehler oder Maschinenfehler erkennt, wird die LCD-Anzeige die Fehlerinformation anzeigen und die LED-Leuchte im Fehlermodus aufleuchten.
Programmierungsmodus: Der Programmierungsmodus zeigt an, dass das SPA-System aktualisiert wird. Die Stromversorgung sollte während des Vorgangs nicht unterbrochen werden. Der Wechselrichter wird automatisch ausgeloggt, wenn das Update abgeschlossen ist und in einen anderen Modus wechselt.
Überprüfungsmodus: Bevor der SPA im normalen Modus arbeitet, wird er in den Selbstüberprüfungsmodus wechseln. Wenn dann alles in Ordnung ist, wechselt das System in den normalen Modus. Andernfalls reagiert der Fehlermodus darauf.
Standby-Modus: Wenn das System keine Fehler aufweist, jedoch die Bedingungen nicht erfüllt sind, bleibt der SPA im Standby-Modus.

Technische Daten

  • AC-Nennleistung: 5000W
  • AC-Nennspannungsbereich: 230/400V (310-476V)
  • Frequenzbereich: 50/60Hz, ±5Hz
  • Max. Ausgangsstrom: 7,6A
  • Batteriespannungsbereich: 100-550V
  • Max. Lade- und Entladestrom: 25A
  • IP Schutzklasse: IP65
  • Herstellergarantie: 10 Jahre
  • Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C
  • Maximaler Wirkungsgrad von 97,8 %
  • Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm
  • Gewicht: 28 kg

TPM-E Stromzähler

Der TPM-E Stromzähler von Growatt ist eine 3-phasige Komplettlösung für Netzexportbegrenzungen und Eigenverbrauchsüberwachung, deren Daten über ein LCD-Display abgelesen werden kann. Er zeichnet sich durch eine hohe Messgenauigkeit und einfache Installation durch Plug and Play aus. Mit RS485-Kommunikation und direkten Anschlüssen, ist der Stromzähler mit sehr vielen Wechselrichtern von Growatt kompatibel.

  • Schnelle Plug-and-Play Installation
  • Präzise Messung des aktuellen Verbrauchs
  • Für dreiphasige Systeme
  • Unterstützt Zero-Export Funktion mit Growatt Invertern

Technische Daten:

  • Abmessungen: 72 x 94,5 x 65 mm
  • Gewicht: 398 g
  • Betriebstemperaturbereich: -25°C - +55°C
  • Temperaturbereich Lagerung: -40°C - +70°C
  • Schutzart: IP51
  • Stromnetz-Typ: 3P4W
  • Eingangsspannung: 320-520V AC
  • Frequenz: 50/60 Hz
  • Max. Strom: 100 A
  • Kommunikation: RS485

Shine WiFi-X Kontrolleinheit

Der Growatt ShineWiFi-X Datenlogger (MPN: ShineWiFi-X) stattet einen Growatt-Wechselrichter mit WiFi aus, sodass man mittels Online Monitoring Daten übermitteln und einsehen kann. Dafür werden Speicherdaten über einem Monat hinweg festgehalten. Bei kabelloser Kommunikation spielt der Datenschutz eine große Rolle, sodass diese Informationen verschlüsselt werden können. Die Growatt-Server sind in Frankfurt stationiert.

  • LED-Anzeige
  • USB-Kommunikationsschnittstelle
  • App Konfiguration
  • Online Monitoring und Wartung
  • Eingebauter Speicher
  • Kabelfreie und einfache Installation

Growatt Überwachungsplattform

Mit dem Shine WiFi-X Datenlogger kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist als Smartphone-App (für iOS und Android), als auch in einer Webversion verfügbar. Die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können alle Growatt-Produkte, die in Besitz sind, konfiguriert und überwacht werden. Die Anzeige des Eigenverbrauchs und Trends ist ebenfalls möglich.

Technische Daten

  • Drahtloser Standard: 802,11 b/g/n
  • Wireless Frequenzbereich: 2,4~2,5GHz
  • Abmessungen: 135 x 79 x 29 mm
  • Gewicht: 60 g
  • Schutzklasse: IP65
  • Arbeitstemperaturbereich: -20°C - +65°C
Growatt_ARK-HV_Speichersystem_User Manual.pdf Download
Growatt_ARK-HV_Speichersystem_UN38.3.pdf Download
Growatt_ARK-HV_Speichersystem_Quick Guide.pdf Download
Growatt_SPA_4000-10000TL3_BH-UP_VDE0126.pdf Download
Growatt_SPA_4000-10000TL3_BH-UP_N4105.pdf Download
Growatt_SPA_4000-10000TL3_BH-UP_Quick Guide.pdf Download
Growatt_SPA_4000~10000TL3_BH-UP_Datenblatt.pdf Download
Growatt_ARK-HV_Speichersystem_CE_EMC.pdf Download
Growatt_ShineWiFi-X_Benutzerhandbuch.pdf Download
Growatt_ShineWiFi-X_Datenblatt.pdf Download
Growatt_SPA_4000-10000TL3_BH-UP_User Manual.pdf Download
Growatt_Smart-Meter_Datasheet.pdf Download
Growatt_ARK-HV_Speichersystem_Datenblatt.pdf Download
Growatt_Smart-Meter_Quick Guide.pdf Download
Batterie Management System: ja
Batterie Reihenschaltung: ja, max 10 in Reihe
Batterienennspannung: 51,2 V
Batterietyp: LiFePO4
Display: LCD+LED
Frequenzbereich: 50 Hz / 60 Hz
Gewicht: 120 kg
Hersteller: Growatt
ean: 4262397636859
offgridtec.com Reviews with ekomi.de